Über mich

2003

 

Zurzeit bin ich 58 Jahre alt.

Aber das ändert sich von Jahr zu Jahr.

 

Für alle Hobby-Astrologen:

Am 07. September 1961 um 12.31 Uhr in Bitburg/Eifel.

Da, wo das gute Pils herkommt.

 

Mein Motto:

Ich vergesse, was dahinten ist, und strecke mich nach dem, das da vorne ist. (Brief des Paulus an die Philipper 3,13)

 

Wie bin ich zum Malen gekommen? Sagen wir mal so - mir ist der Draht aus der Mütze gesprungen. Angefangen hat alles im Februar 2010. Das Malen, als therapeutische Maßnahme. Malen? Was ist das überhaupt? Und vor allen Dingen - WAS soll ich malen? Das einzige was ich früher "gemalt" habe, waren Wände. Weiß gestrichen - hin und wieder. Ich hatte damals in der kurzen Zeit viele nette und liebe Menschen kennengelernt. Und ein ganz besonderer Mensch sagte eines Tages zu mir:

2011

"Überleg' nicht so viel, denk' nicht so viel, mach einfach!" So muss es sein, und nicht anders! Und so fing ich an: Papier genommen, Farben drauf ... und? Das einzige was ich in diesem Moment wusste war, ich will mit der Hand, und nur mit der Hand malen. Keine Ahnung, warum? War nur so ein Gefühl. Es hat mich schier von den Füßen gehauen. Was für ein Gefühl! Ich war hin und weg. Feuer und Flamme. Infiziert. Eben, what a feeling. TFee wurde da noch nicht erfunden. Das ist eine andere Geschichte. Aber Toni's Feeling, das war da. So sind die ersten drei Bilder "Schrei", "TFee", "Engel", und die zwei Abdrücke "Gedanken", "Merlin" entstanden. Ich experimentiere noch viel. Die Möglichkeiten sind immens. Unendlich.